Beim toporganisierten Paderborner Osterlauf, der zu den ältesten Läufen Deutschlands zählt, sind gut 11000 Teilnehmer an den Start gegangen. Die 70. Auflage konnte mit Traumbedingungen aufwarten. Angenehme 13*C und ein überwiegend flacher Kurs durch Paderborn lässt das Läuferherz höher Schlagen. Die Strecke des Halbmarathons war ein Rundkurs der zweimal durchlaufen werden musste. Sandra Hildebrand und Neu-Weltraumjogger Andy König nutzten die Gelegenheit an diesem Prestigeträchtigen Lauf teilzunehmen.
Sandra erreichte das Ziel in 2:01:50h und Andy überquerte die Ziellinie in 1:39:07h. Für Andy war es seit langem mal wieder eine Zeit unter 1:40h für auf der Halbmarathondistanz. "Die letzten drei KM waren eine Qual und die Pace ging hier deutlich runter, nur das Ziel unter 1:40h zu bleiben hat mich vorangetrieben" beschreibt Andy seinen Lauf.